Welche Kerntemperaturen?

Die häufigste aller Fragen: Wann ist mein Grillgut gar?

Oft werden wir nach Zeiten gefragt. Doch die Angabe ist vor Garzeiten kann immer nur ein ganz
grober Richtwert sein. Spielt doch die Art des Grillgerätes (mit oder ohne Deckel) die Grillmethode
(direkt oder indirekt) und nicht zuletzt die Beschaffenheit des Grillgutes eine Rolle.

Ganz grob (!) kalkulieren Sie mit 1 Stunde/ kg Fleisch

Die Übersicht der empfehlenswerten Kerntemperaturen soll eine Hilfe geben.

Kleine Tipps zur Messung:

  • Thermometer-Gabeln oder ähnliche Geräte sind für diesen Zweck ungeeignet
    (was machen Sie, wenn Sie ablesen "Vor 5 Minuten wäres es gut gewesen"?)
  • Verwenden Sie Thermometer, die außen am Grill ablesbar sind
  • Die Spitze des Fühlers sollte in der Mitte der dicksten Stelle sein
  • Ziehen Sie nicht am Kabel zum Entfernen des Thermometers.
  • Stellen Sie die Warntemperatur des Thermometers ggf 1-2 Grad niedriger ein
    damit Sie rechtzeitig "vorgewarnt" werden.
  • Bedenken Sie, das das Grillgut in der Ruhephase evtl. noch nachgart

Neu und praktisch:
Laden Sie sich die Grillworld® APP auf Ihr Smartphone,
dann haben Sie die richtigen Temperaturen immer zur Hand